Gültig ab dem 25. März 2014

Allgemein

Datenschutz ist uns wichtig, ebenso wie Ihr Vertrauen. Damit Sie sich beim Besuch unseres Service und dem Kauf von Produkten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über die Art und den Umfang der Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung als Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in Folge „AGB“) willigen Sie gegenüber der compaly GmbH, Tullastraße 58, 76131 Karlsruhe, Deutschland (in Folge "compaly") in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes und den nachfolgenden Bestimmungen ein. Es gelten die in den AGB definierten Begriffe.

Art und Umfang der Datenverwendung

Als personenbezogene Daten (in Folge “personenbezogene Daten”) werden Informationen betrachtet, die verwendet werden können, um eine Person zu identifizieren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Titel (Herr/Frau), Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Username und Passwort.

Bei der Nutzung der Webseiten, der Eröffnung eines Benutzerkontos oder der Nutzung der Dienste von compaly können Sie als Endnutzer zur Angabe von persönlichen Daten aufgefordert werden. Zu den von compaly erfassten persönlichen Angaben kann, je nach Ihren Angaben, Folgendes gehören: zusätzliche Kontaktinformationen; Rechnungsadresse; Ihr Wunsch, Newsletter und dergleichen oder etwaige Angebote Dritter zu erhalten; Transaktionsverlauf; Website-Nutzungseinstellungen, UID-Nummer, sofern Sie als Endnutzer als Unternehmen registriert sind.

Wenn Sie zur Anmeldung oder Registrierung bei compaly Ihr Social Media Konto (LinkedIn, Google Plus, Facebook oder andere) nutzen, können Sie aufgefordert werden, compaly eingeschränkten Zugriff auf Daten zu gewähren, die Ihre Identifizierung ermöglichen. compaly wird dazu lediglich Ihre E-Mail-Adresse verwenden.

Wenn Sie unsere E-Mails mit Newsletter oder Werbe-E-Mails nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie einfach auf den Link "unsubscribe", der in jedem unserer E-Mails mit Newsletter oder Werbung enthalten ist.

compaly bietet auch Test-Abonnements an, die nach Ablauf der Testperiode automatisch in ein kostenpflichtiges Abonnement übergehen. Zur Bezahlung dieses kostenpflichtigen Abonnements erhebt compaly bereits zum Zeitpunkt des Testbeginns alle zur späteren Zahlung notwendigen Daten. Das sind typischerweise Kreditkartendetails, oder ähnliche.

Ihr Recht auf Kündigung wie in den AGB beschrieben bleibt davon unberührt. So können Test-Abonnements jederzeit auch vor Ablauf der Test-Periode gekündigt werden - damit haben Sie kein Risiko.

Als Endnutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese Informationen einzusehen. Diese Informationen werden von compaly nach dem modernsten Stand der Sicherheitstechnik gespeichert. Zudem werden bei Ihrer Interaktion mit den Diensten auf den Servern von compaly Aktivitätsprotokolle gespeichert, in denen bestimmte administrative Informationen und Informationen zum Datenverkehr aufgezeichnet werden. Diese Informationen dienen compaly dazu, etwaige technische Probleme und Anfragen im Customer Service effizient lösen zu können.

compaly trägt Sorge dafür, dass die personenbezogene Daten nur erhoben, gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden, soweit dies zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt, oder vom Gesetzgeber angeordnet ist.

compaly hat das Recht, personenbezogene Daten zur Beantwortung von Anfragen und Wünschen, sowie zur Zusendung von Informationen oder Informationsmaterial zu verwenden. compaly wird personenbezogene Daten vertraulich sowie entsprechend den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts behandeln und nicht an Dritte weitergeben, sofern dies nicht für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich ist und/oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Für den Fall, dass im Rahmen der Nutzung der Webseiten datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen von Ihnen als Endnutzer eingeholt werden, weist compaly darauf hin, dass diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft von Ihnen auch wieder widerrufen werden können. Bei der jeweiligen Abfrage von personenbezogenen Daten werden Sie informiert, welche Informationen erforderlich sind und welche Informationen freiwillig angegeben werden können.

compaly verwendet Informationen, die Sie selbst uns zur Verfügung gestellt haben und die durch die Online-Übertragung gewonnen werden, auch für Zwecke der Werbung sowie der Markt- und Meinungsforschung im gesetzlich zulässigen Rahmen. Als Endnutzer können Sie dieser Verwendung Ihrer Daten im Zuge der Registrierung durch Anklicken des dafür vorgesehenen Feldes zustimmen.

Als Endnutzer räumen Sie compaly auch ausdrücklich das Recht zur anonymisierten Auswertung und Verwendung von Nutzungsdaten und Nutzungsverhalten ein, um die Webseiten, Dienstleistungen und Produkte von compaly im Sinne der Endnutzer laufend zu verbessern.

compaly speichert keine Daten länger als erforderlich. Neben der Abwicklung des Geschäftsverkehrs verfolgt compaly mit der automationsunterstützten Datenverarbeitung das Ziel, Missbrauch und insbesondere Betrug vorzubeugen.

Jedem Endnutzer wird ein individueller Speicherplatz (in Folge „Bücherregal“) zur Verfügung gestellt, in dem die von ihm gekauften Produkte (Reports oder Berichte) automatisch gespeichert werden. Als Endnutzer nehmen Sie zur Kenntnis, dass compaly aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Bedingungen einige Produkte nach einem bestimmten Zeitraum wieder aus dem Bücherregal löschen darf.

compaly setzt angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff, nicht berechtigter Weitergabe oder Manipulation zu schützen. Als Endnutzer nehmen Sie ausdrücklich zur Kenntnis, dass es derzeit allerdings keinen vollständigen Schutz der Daten, insbesondere bei Internet-Übertragungen, gibt.


Weitergabe von Informationen

compaly bedient sich zur Abwicklung der Rechtsbeziehung mit Ihnen Endnutzer der Dienste ausgewählter Dritter, insbesondere zur Erfüllung von Aufgaben wie Versand von Briefen oder E-Mails, Wartung und Pflege von Datenbanken, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren, Rechnungskauf) und dergleichen mehr. compaly hat das Recht, dazu notwendige Daten an diese Dritten weiterzugeben.


Auskunftsrecht

Als Endnutzer können Sie jederzeit Auskunft verlangen, welche personenbezogenen Daten compaly über Sie gespeichert hat. Eine solche Anforderung zur Auskunftserteilung richten Sie bitte schriftlich per Brief an compaly an die laut Impressum gültige Anschrift.


Cookies

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die typischerweise Buchstaben und Zahlen enthält, und auf Ihren Computer heruntergeladen wird, wenn Sie auf Webseiten zugreifen. Typischerweise enthalten Cookies folgende Informationen: einen Webseitennamen und eine einzigartige Kennung des Endutzers, die Dauer, in der das Cookie aktiv und wirksam ist, und eine zufällige Zahl. Cookies können in der Regel nicht dazu eingesetzt werden, um Ihre Identität oder personenbezogene Informationen zu enthüllen.

Wenn Sie das erste Mal eine Webseite besuchen, die Cookies benutzt, dann wird das Cookie auf Ihren Computer heruntergeladen. Beim nächsten Besuch dieser Webseite prüft Ihr Computer, ob diese Seite über ein entsprechendes Cookie verfügt, und sendet die im Cookie enthaltenen Informationen zurück an die Webseite. Die Webseite erkennt dann, dass Sie schon mal hier waren. In einigen Fällen reagiert dann die Webseite so, dass sie für Sie maßgeschneiderte Inhalte anzeigt. Auch kann aufgezeichnet werden, wie lange Sie sich auf jeder Seite aufhalten, welche Links Sie anklicken, bis hin zu Vorlieben für Seitenlayout und Farbdarstellungen.

Im Allgemeinen sind Cookies hilfreich, sie erleichtern Ihnen die Bedienung von häufig besuchten Webseiten, ohne zusätzlichen Aufwand von Ihrer Seite. Ohne Cookies wäre Online Shopping viel schwieriger. Einige Webseiten sind nicht interaktiv, wenn die Option Cookies ausgeschaltet ist.


Die häufigsten Cookies

Session Cookies

Diese Cookies verlieren ihre Wirksamkeit wenn Sie Ihren Web Browser schließen (Internet Explorer, Firefox, Safari, Google Chrome). Diese Cookies werden aus ganz unterschiedlichen Gründen verwendet, um sich zum Beispiel zu merken, was Sie während des Browsens in den Warenkorb gelegt haben. Sie können auch zu Sicherheitszwecken eingesetzt werden, wenn Sie auf Ihr Internetbanking oder Email zugreifen.

Ständige Cookies

Diese Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, auch nachdem Sie Ihren Web Browser geschlossen haben. Das erlaubt, dass Ihre vorgenommenen Einstellungen auf Webseiten gespeichert bleiben. Diese Cookies werden für eine Reihe von Zwecken eingesetzt, zum Beispiel zum Speichern Ihrer bevorzugten Sprache und Währung, oder Ihres Benutzernamens auf einer bestimmten Webseite.

First und Third Party Cookies

Das bezieht sich auf die Webseite, die das Cookie platziert. First Party Cookies sind Cookies die von der Webseite gesetzt werden, die Sie besuchen. Third Party Cookies werden von einer anderen Webseite gesetzt; jene Webseite, die Sie gerade besuchen, kann Werbung auf der Seite haben. Diese andere Webseite kann dann auch ein Cookie auf Ihrem Computer speichern. Third Party Cookies werden auf den meisten Web Browsern defaultmäßig zugelassen. Durch Ändern der Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das verhindern.

Ausnahmen

Zu all dem genannten kann es Ausnahmen geben, wo es für die Webseite notwendig ist, Informationen auf Ihrem Computer zu speichern, um zum Beispiel eine Dienstleistung erbringen zu können, die Sie angefordert haben.


Wie wir Cookies einsetzen

Wir setzen Cookies ein, damit Sie unsere Webseite für Sie besser erlebbar wird, um unsere Dienstleistungen und Funktionalitäten zu verbessern;

Wir verwenden Cookies auch, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite und Dienstleistungen verwenden;

Wir haben Partner, die uns Kunden vermitteln. Durch den Einsatz von Cookies können wir vermittelte Verkäufe nachverfolgen, und unsere Partner entsprechend abgelten;

Ferner nutzen wir Cookies für Zwecke des Remarketing. Wenn Sie zum Beispiel einmal auf einer compaly Webseite waren, und danach eine andere Webseite besuchen, die Google adverts hat, dann werden Sie eine compaly Werbung sehen, die Sie an unsere Produkte und Dienstleistungen erinnert.

Beispiele für Informationen, die mittel Cookies verarbeitet werden, sind die Internet-Protocol-Adresse, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Logins, E-Mail-Adressen, Passwörter, Informationen über Computer und Verbindung zum Internet wie zB Browsertyp, -version und -nummer, Betriebssystem und Plattform, der Uniform-Resource-Locators-Clickstream durch und aus den Webseiten, Browser-Daten oder ähnliche Daten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.allaboutcookies.org


Google Analytics und Remarketing

Um unser Service laufend zu verbessern, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür verwenden wir die Dienstleistungen von Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“) betrieben.

Das Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

compaly verwendet Remarketing-Technologien um das Internetangebot für Sie und alle Endnutzer interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Endnutzer, die sich bereits für compaly Produkte interessiert haben, auf Partnerwebsites mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.


Änderungen der Datenschutzerklärung

Wenn compaly Änderungen seiner Datenschutzerklärung durchführt, werden diese Änderungen auf dieser Seite angezeigt. Als Endnutzer sind Sie angehalten, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu besuchen. Als registrierter Endnutzer werden Sie per Email auf eine Änderung der AGB bzw. Datenschutzerklärung aufmerksam gemacht. Als registrierter Endnutzer akzeptieren Sie durch nochmaligen Aufruf einer der Webseiten automatisch die geänderten AGB bzw. Datenschutzerklärung.

© 2016 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben