1. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Ferdinandstraße 75
20095 Hamburg
Deutschland


Handelsregisternummer

HRB 42367 Hamburg

Unternehmensform

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

1989-06-03

Firmenstatus

eingetragen

Weitere Kontaktmöglichkeiten
 

Kurzbeschreibung

1. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH ist eine als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. HRB 42367 Hamburg. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Hamburg (Deutschland).

Die Tätigkeit der 1. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH ist: Die Verwaltung eigenen Vermögens, insbesondere die Beteiligung an der M.M. Warburg & CO Gruppe (GmbH & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien und an der Olearius Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH, und die Ausübung der damit zusammenhängenden Tätigkeiten

Weitere Informationen zum Unternehmen

Letzte Bekanntmachungen im Handelsregister

1. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH, Hamburg, Ferdinandstraße 75, 20095 Hamburg. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Spaltungs- und Übernahmevertrages vom 27.02.2013 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Gesellschafterversammlung vom 27.02.2013 und der Gesellschafterversammlung der 2. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH vom 27.02.2013 einen Teil ihres Vermögens als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Abspaltung auf die 2. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg (Amtsgericht Hamburg, HRB 126025) als übernehmenden Rechtsträger übertragen. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Spaltungs- und Übernahmevertrages vom 27.02.2013 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Gesellschafterversammlung vom 27.02.2013 und der Gesellschafterversammlung der 3. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH vom 27.02.2013 einen Teil ihres Vermögens als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Abspaltung auf die 3. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg (Amtsgericht Hamburg, HRB 125963) als übernehmenden Rechtsträger übertragen. Den Gläubigern der an der Abspaltung beteiligten Gesellschaften ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Abspaltung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Abspaltung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH, Hamburg, Ferdinandstraße 75, 20095 Hamburg. Die Gesellschafterversammlung vom 20.12.2012 hat die Neufassung des Gesellschaftsvertrages beschlossen, insbesondere in den §§ 1 Abs. (1) (Firma) und 2 (Gegenstand des Unternehmens). Neue Firma: 1. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH. Neuer Unternehmensgegenstand: Die Verwaltung eigenen Vermögens, insbesondere die Beteiligung an der M.M. Warburg & CO Gruppe (GmbH & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien und an der Olearius Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH, und die Ausübung der damit zusammenhängenden Tätigkeiten.
Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH, Hamburg, Ferdinandstraße 75, 20095 Hamburg.Die Gesellschafterversammlung vom 01.09.2009 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 3 und mit ihr die Erhöhung des Stammkapitals um 25.000,00 EUR auf nunmehr 13.025.000,00 EUR zum Zwecke der Verschmelzung mit der Verwaltungsgesellschaft BOLLMOOR Beteiligungsgesellschaft mbH mit in Hamburg (AG Hamburg HRB 80654) beschlossen. Geschäftsanschrift: Ferdinandstraße 75, 20095 Hamburg. Die Gesellschaft ist als übernehmender Rechtsträger nach Maßgabe des Verschmelzungsvertrages vom 01.09.2009 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Gesellschafterversammlung vom 01.09.2009 und der Gesellschafterversammlung des übertragenden Rechtsträgers vom 01.09.2009 mit der Verwaltungsgesellschaft BOLLMOOR Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg (AG Hamburg HRB 80654) verschmolzen. Als nicht eingetragen wird bekannt gemacht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Gesellschaften ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
 
Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen 1. Max Warburg Beteiligungsgesellschaft mbH stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2016 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben