JMA Spielautomaten GmbH

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Westbahnhofstr. 3
07745 Jena
Deutschland


Handelsregisternummer

HRB 502101 Jena

Unternehmensform

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

2007-12-05

Firmenstatus

eingetragen

 

Kurzbeschreibung

JMA Spielautomaten GmbH ist eine als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. HRB 502101 Jena. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Jena (Deutschland).

Die Tätigkeit der JMA Spielautomaten GmbH ist: der Erwerb und das Aufstellen von Unterhaltungsspielgeräten sowie von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten (Geld- oder Warenspielgeräten) im Sinne des § 33c GewO in Spielhallen, Spielotheken, Gaststätten, Schank- und Speisewirtschaften, Beherbergungsbetrieben, Wettannahmestellen der konzessionierten Buchmacher, auf Volks- und Schützenfesten u. ä. Veranstaltungen, auf Jahrmärkten oder Spezialmärkten sowie bei allen sonstigen Gelegenheiten, bei denen die Aufstellung erlaubt ist; der Kauf und Erwerb von Unternehmen des Spielhallen- und Spielothekengewerbes, von Spielhallen und Spielotheken selbst, von Gesellschafts- und Unternehmensbeteiligungen jeglicher Art an solchen Unternehmen und Betriebsstätten einschließlich der dazu erforderlichen Nebengeschäfte sowie der Kauf und Erwerb aller sonstigen Gelegenheiten zum Aufstellen und zum Betrieb von Unterhaltungsspielgeräten und Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit gem. § 33c GewO wie z. B. der Erwerb von Aufstell- und Betriebsrechten für die Geräte in Gaststätten, ähnlichen Betrieben des Gastronomiegewerbes, bei Festen, Veranstaltungen sowie auf Märkten jeglicher Art; der Erwerb einer Erlaubnis gem. § 33d GewO zum Veranstalten anderer Spiele mit Gewinnmöglichkeit, die keine Glücksspiele im Sinne des § 284 Strafgesetzbuches sind (§ 33h Nr. 3 GewO), und das Veranstalten solcher anderen Spiele mit Gewinnmöglichkeit nach Konzessionserteilung in noch zu kaufenden und zu erwerbenden Unternehmen des Spielhallen- und Spielothekengewerbes, Spielhallen oder Spielotheken selbst oder an sonstigen erlaubten Veranstaltungsorten; der Handel mit bauartzugelassenen oder sonst zugelassenen neuen und gebrauchten Spielgeräten und Spielautomaten einschließlich des Kaufes und des Erwerbs solcher Handelsunternehmen und von Beteiligungen daran; der Im- und Export von bauartzugelassenen oder sonst zugelassenen neuen und gebrauchten Unterhaltungsspielgeräten sowie Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten (Geld- oder Warenspielgeräte) im Sinne des § 33 c GewO; die Gründung, der Kauf von und die Beteiligung an Unternehmen und Unternehmungen der Spielgeräte- und Spielautomatenproduktion jeglicher Art; der Kauf und Erwerb von "Lottoannahmestellen" sowie von Unternehmen und Beteiligungen an Unternehmen, die ausschließlich oder überwiegend "Lottoannahmestellen" betreiben, und das Betreiben dieser Geschäfte einschließlich der in Lottoannahmestellen üblichen Nebengeschäfte (Tabakwarenhandel, Zeitschriftenhandel, Souvenierhandel, Spirituosenverkauf, Süssigkeitenverkauf, u. ä. für den Endverbraucher) nach oder bei gleichzeitigem Erwerb der zum Betreiben dieser Lottoannahmestellen erforderlichen Erlaubnisse und Konzessionen. Dies beinhaltet dann auch die Durchführung anderer Spiele, Lotterien oder Wetten oder anderer Geschäfte, die z. B. die Thüringer Lotterieverwaltung oder die Lotterieverwaltungen anderer Bundesländer aufgrund vertraglicher Bindung in Lottoannahmestellen vorgeben; der Kauf und der Erwerb und die Beteiligung an jeglichen Unternehmensarten und Veranstaltungen, die sich mit der gewerbsmäßigen erlaubten Befriedigung des Endverbrauchers nach Spiel, Unterhaltung durch Spiel, erlaubten Gewinnmöglichkeiten, u. ä. befassen (z. B. lokale/ überörtliche Fernsehsender oder Radiosender mit Unterhaltungsspielen mit Gewinnmöglichkeit für Zuschauer/ Zuhörer) nach oder bei entsprechendem Erwerb der dafür erforderlichen Erlaubnisse und Konzessionen; der Erwerb und Verkauf von Grundstücken einschließlich der Grundstücksfinanzierung sowie Grundstücksbebauung zu Gesellschaftszwecken; die Verwaltung anderer Unternehmungen der Branche.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Letzte Bekanntmachungen im Handelsregister

HRB 502101: JMA Spielautomaten GmbH, Jena, Westbahnhofstr. 3, 07745 Jena. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Zimmermann, Mike, Jena, *xx.xx.xxxx. Bestellt: Geschäftsführer: Kickeritz, Toralf, Stadtroda, *xx.xx.xxxx.
JMA Spielautomaten GmbH, Jena, Westbahnhofstr. 3, 07745 Jena.Geschäftsanschrift: Westbahnhofstr. 3, 07745 Jena.
JMA Spielautomaten GmbH, Jena (Carolinenstraße 4, 07747 Jena). Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 26.09.2007. Gegenstand des Unternehmens: der Erwerb und das Aufstellen von Unterhaltungsspielgeräten sowie von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten (Geld- oder Warenspielgeräten) im Sinne des § 33c GewO in Spielhallen, Spielotheken, Gaststätten, Schank- und Speisewirtschaften, Beherbergungsbetrieben, Wettannahmestellen der konzessionierten Buchmacher, auf Volks- und Schützenfesten u. ä. Veranstaltungen, auf Jahrmärkten oder Spezialmärkten sowie bei allen sonstigen Gelegenheiten, bei denen die Aufstellung erlaubt ist; der Kauf und Erwerb von Unternehmen des Spielhallen- und Spielothekengewerbes, von Spielhallen und Spielotheken selbst, von Gesellschafts- und Unternehmensbeteiligungen jeglicher Art an solchen Unternehmen und Betriebsstätten einschließlich der dazu erforderlichen Nebengeschäfte sowie der Kauf und Erwerb aller sonstigen Gelegenheiten zum Aufstellen und zum Betrieb von Unterhaltungsspielgeräten und Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit gem. § 33c GewO wie z. B. der Erwerb von Aufstell- und Betriebsrechten für die Geräte in Gaststätten, ähnlichen Betrieben des Gastronomiegewerbes, bei Festen, Veranstaltungen sowie auf Märkten jeglicher Art; der Erwerb einer Erlaubnis gem. § 33d GewO zum Veranstalten anderer Spiele mit Gewinnmöglichkeit, die keine Glücksspiele im Sinne des § 284 Strafgesetzbuches sind (§ 33h Nr. 3 GewO), und das Veranstalten solcher anderen Spiele mit Gewinnmöglichkeit nach Konzessionserteilung in noch zu kaufenden und zu erwerbenden Unternehmen des Spielhallen- und Spielothekengewerbes, Spielhallen oder Spielotheken selbst oder an sonstigen erlaubten Veranstaltungsorten; der Handel mit bauartzugelassenen oder sonst zugelassenen neuen und gebrauchten Spielgeräten und Spielautomaten einschließlich des Kaufes und des Erwerbs solcher Handelsunternehmen und von Beteiligungen daran; der Im- und Export von bauartzugelassenen oder sonst zugelassenen neuen und gebrauchten Unterhaltungsspielgeräten sowie Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten (Geld- oder Warenspielgeräte) im Sinne des § 33 c GewO; die Gründung, der Kauf von und die Beteiligung an Unternehmen und Unternehmungen der Spielgeräte- und Spielautomatenproduktion jeglicher Art; der Kauf und Erwerb von "Lottoannahmestellen" sowie von Unternehmen und Beteiligungen an Unternehmen, die ausschließlich oder überwiegend "Lottoannahmestellen" betreiben, und das Betreiben dieser Geschäfte einschließlich der in Lottoannahmestellen üblichen Nebengeschäfte (Tabakwarenhandel, Zeitschriftenhandel, Souvenierhandel, Spirituosenverkauf, Süssigkeitenverkauf, u. ä. für den Endverbraucher) nach oder bei gleichzeitigem Erwerb der zum Betreiben dieser Lottoannahmestellen erforderlichen Erlaubnisse und Konzessionen. Dies beinhaltet dann auch die Durchführung anderer Spiele, Lotterien oder Wetten oder anderer Geschäfte, die z. B. die Thüringer Lotterieverwaltung oder die Lotterieverwaltungen anderer Bundesländer aufgrund vertraglicher Bindung in Lottoannahmestellen vorgeben; der Kauf und der Erwerb und die Beteiligung an jeglichen Unternehmensarten und Veranstaltungen, die sich mit der gewerbsmäßigen erlaubten Befriedigung des Endverbrauchers nach Spiel, Unterhaltung durch Spiel, erlaubten Gewinnmöglichkeiten, u. ä. befassen (z. B. lokale/ überörtliche Fernsehsender oder Radiosender mit Unterhaltungsspielen mit Gewinnmöglichkeit für Zuschauer/ Zuhörer) nach oder bei entsprechendem Erwerb der dafür erforderlichen Erlaubnisse und Konzessionen; der Erwerb und Verkauf von Grundstücken einschließlich der Grundstücksfinanzierung sowie Grundstücksbebauung zu Gesellschaftszwecken; die Verwaltung anderer Unternehmungen der Branche. Stammkapital: XX.XXX EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Bestellt: Geschäftsführer: Zimmermann, Mike, Jena, *xx.xx.xxxx, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
 
Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen JMA Spielautomaten GmbH stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2016 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben