Kunstgeschichte e.V. Arbeitsgemeinschaft im Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften e.V.

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Am Feldrain 22
02708 Schönbach
Deutschland


Handelsregisternummer

VR 3339 Nürnberg

Unternehmensform

Eingetragener Verein

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

2000-04-25

Firmenstatus

eingetragen

 

Kurzbeschreibung

Kunstgeschichte e.V. Arbeitsgemeinschaft im Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften e.V. ist eine als Eingetragener Verein in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. VR 3339 Nürnberg. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Schönbach (Deutschland).

Weitere Informationen zum Unternehmen

Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen Kunstgeschichte e.V. Arbeitsgemeinschaft im Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften e.V. stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2016 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben