LTB Leitungsbau GmbH

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Friedrich-List-Str. 27
01445 Radebeul
Deutschland


Handelsregisternummer

HRB 23871 Dresden

Unternehmensform

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

2005-08-12

Firmenstatus

eingetragen

Weitere Kontaktmöglichkeiten
 

Kurzbeschreibung

LTB Leitungsbau GmbH ist eine als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. HRB 23871 Dresden. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Radebeul (Deutschland).

Die Tätigkeit der LTB Leitungsbau GmbH ist: Bau von Energieanlagen, insbesondere Planung und Errichtung von Freileitungsanlagen, das zugehörige Engineering sowie Entwicklung und Vertrieb von Geographischen Informationssystemen, Montagetechniken und Werkzeugen für den Freileitungsbau.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Letzte Bekanntmachungen im Handelsregister

HRB 23871: LTB Leitungsbau GmbH, Radebeul, Friedrich-List-Str. 27, 01445 Radebeul. Prokura erloschen: Oertel, Steffen, Ohorn, *xx.xx.xxxx.
HRB 23871:LTB Leitungsbau GmbH, Radebeul, Rankestr. 35, 01139 Dresden.Änderung der Geschäftsanschrift: Friedrich-List-Str. 27, 01445 Radebeul.
HRB 23871:LTB Leitungsbau GmbH, Dresden, Rankestr. 35, 01139 Dresden.Die Gesellschafterversammlung vom 27.10.2014 hat den Gesellschaftsvertrag neu gefasst. Dabei wurde insbesondere geändert: § 1 Abs. 2 (Sitz). Neuer Sitz: Radebeul.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden, Rankestr. 35, 01139 Dresden. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen: Kolitsch, Roland, Mannheim, *xx.xx.xxxx; Rötschke, Tilo, Dresden, *xx.xx.xxxx.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden, Rankestr. 35, 01139 Dresden.Ausgeschieden: Geschäftsführer: Brändel, Gerd, Weinböhla, *xx.xx.xxxx. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen: Dinger, Falk, Bad Köstritz, *xx.xx.xxxx; Weiß, Steffen, Falkenberg, *xx.xx.xxxx.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden, Rankestr. 35, 01139 Dresden.Geschäftsanschrift: Rankestr. 35, 01139 Dresden. Prokura erloschen: Buschert, Klaus, Baden-Baden, *xx.xx.xxxx.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden (Rankestr. 35, 01139 Dresden). Prokura erloschen: Lehmann, Bernd, Mannheim, *xx.xx.xxxx. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen: Busch, Achim, Rehburg-Loccum, *xx.xx.xxxx; Buschert, Klaus, Baden-Baden, *xx.xx.xxxx; Müller, Jürgen, Langenberg, *xx.xx.xxxx; Oertel, Steffen, Ohorn, *xx.xx.xxxx.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden (Rankestr. 35, 01139 DresdenLTB Leitungsbau GmbH, Dresden (Rankestr. 35, 01139 Dresden). Die Gesellschafterversammlung vom 10.11.2005 hat die Erhöhung des Stammkapitals um 900.000,00 EUR auf 1.000.000,00 EUR und die Änderung des § 3 (Stammkapital) des Gesellschaftsvertrages beschlossen. Es handelt sich um eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln. Neues Stammkapital: 1.000.000,00 EUR.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden (Rankestraße 35, 01139 Dresden). Die Gesellschafterversammlung vom 10.11.2005 hat die Änderung des § 6 (Geschäftsjahr) des Gesellschaftsvertrages beschlossen.
LTB Leitungsbau GmbH, Dresden (Rankestraße 35, 01139 Dresden). Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 29.06.1990 zuletzt geändert am 09.05.2005. Die Gesellschafterversammlung vom 23.06.2005 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma, bisher ABB Leitungsbau GmbH und Sitz, bisher Mannheim, Amtsgericht Mannheim HRB 9366) beschlossen. Die Gesellschafterversammlung vom 06.07.2005 hat die Neufassung des Gesellschaftsvertrages beschlossen. Gegenstand des Unternehmens: Bau von Energieanlagen, insbesondere Planung und Errichtung von Freileitungsanlagen, das zugehörige Engineering sowie Entwicklung und Vertrieb von Geographischen Informationssystemen, Montagetechniken und Werkzeugen für den Freileitungsbau. Stammkapital: 100.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Ehrenreich, Klaus, Heidelberg, *xx.xx.xxxx; Geltner, Peter, Fürth/Odenwald, *xx.xx.xxxx. Bestellt: Geschäftsführer: Brändel, Gerd, Weinböhla, *xx.xx.xxxx; Hennersdorf, Jörg, Meißen, *xx.xx.xxxx; Pusch, Dieter, Radebeul, *xx.xx.xxxx. Prokura erloschen: Bahrdt, Jürgen, Limburgerhof, *xx.xx.xxxx; Basenach, Stefan, Neustadt a.d. W., *xx.xx.xxxx; Becker, Reinhold, Velbert, *xx.xx.xxxx; Dr. Bernauer, Jürgen, Birkenau, *xx.xx.xxxx; Brauksiepe, Rainer, Lampertheim, *xx.xx.xxxx; Dr. Brüggemann, Klaus, Kleinmanchow, *xx.xx.xxxx; Bölk-Krosta, Gerald, Weinheim, *xx.xx.xxxx; Dekker, Martin, Ratingen, *xx.xx.xxxx; Dreyer, Bernd, Maxdorf, *xx.xx.xxxx; Dr. Edelmann, Josef, Hirschberg, *xx.xx.xxxx; Ehrhardt, Peter Werner, Dorsten, *xx.xx.xxxx; Erbrecht, Erich, Altrip, *xx.xx.xxxx; Dr. Flechner, Bernd, Brühl, *xx.xx.xxxx; Groß, Eberhard, Karlsruhe, *xx.xx.xxxx; Halfmann, Michael, Bensheim, *xx.xx.xxxx; Hausen, Karl-Heinz, Ratingen, *xx.xx.xxxx; Dr. Heinz, Ditmar, Heidelberg, *xx.xx.xxxx; Janko, Wolf-Günter, Heddeshaim, *xx.xx.xxxx; John, Markus, Mannheim, *xx.xx.xxxx; Koeth, Jürgen, Ludwigshafen am Rhein, *xx.xx.xxxx; Kuhr, Axel, Barsinghausen, *xx.xx.xxxx; Latki, Manfred, Ketsch, *xx.xx.xxxx; Lehmann, Peter, Dresden, *xx.xx.xxxx; Müller, Edmund, Utting, *xx.xx.xxxx; Osarek, Horst Franz, Witten, *xx.xx.xxxx; Pusch, Dieter, Fockbek, *xx.xx.xxxx; Rössling, Frank, Weinheim, *xx.xx.xxxx; Scholz, Bernhard, Haunetal, *xx.xx.xxxx; Stevanovic, Novak, Mannheim, *xx.xx.xxxx; Stuerenberg, Henning, Eberbach, *xx.xx.xxxx; Sturm, Udo, Rosslau-Meinsdorf, *xx.xx.xxxx; Teunissen, Horst, Ratingen, *xx.xx.xxxx; Toewe, Walter, Hemsbach, *xx.xx.xxxx; Wagner, Ingo, Birkenau, *xx.xx.xxxx; Walterspiel, Karl-Anton, Heidelberg, *xx.xx.xxxx. Gesamtprokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen: Lehmann, Bernd, Mannheim, *xx.xx.xxxx. Entstanden durch Umwandlung des VEB Energiebau Dresden (VEB-Register 110-12-475). Die "ABB Leitungsbau Gesellschaft mit beschränkter Haftung" mit dem Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 5052) ist auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 28.10.1996 und der Beschlüsse der Gesellschafterversammlung vom gleichen Tage mit der Gesellschaft durch Aufnahme verschmolzen. Aufgrund des Spaltungsplanes vom 09.06.1999 und des Beschlusses der Gesellschafterversammlung vom selben Tag ist ein Teil des Vermögens der Gesellschaft zur Neugründung einer GmbH unter der Firma "ABB Infrastrukturanlagen GmbH" mit Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 8093) abgespalten worden. Die ABB Automation Beteiligungs GmbH mit dem Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 8295) hat aufgrund des Spaltungsvertrages vom 14.12.2001 mit Nachtrag vom25.02.2002 die von ihr gehaltenen Geschäftsanteile an der ABB Utility Automation GmbH, Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 5069) auf die ABB Energieanlagenbau GmbH, Dresden, gegen Gewährung von Anteilen an dieser Gesellschaft an die Gesellschafterin desübertragenden Rechtsträgers, der ABB AG mit dem Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 4664) und der Beschlüsse beider Gesellschafterversammlungen von den selben Tagen übertragen. Mit der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist auf Grund desVerschmelzungsvertrages vom 20.06.2002 und der Beschlüsse der Gesellschafterversammlungen vom gleichen Tage die "ABB Energy Information Systems GmbH" mit Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 7936) durch Übertragung des Vermögens als Ganzes verschmolzen (Verschmelzung durch Aufnahme). Mit der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 20.6.2002 und der Beschlüsse der Gesellschafterversammlungen vom gleichen Tage die "ABB Utility Automation GmbH" mitSitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 5069) durch Übertragung des Vermögens als Ganzes verschmolzen (Verschmelzung durch Aufnahme). Mit der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 05.08.2002 und der Beschlüsse der Hauptversammlung und der Gesellschafterversammlung vom gleichen Tag die "ABB Calor Emag Schaltanlagen Aktiengesellschaft" mit Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 5069) durch Übertragung des Vermögens als Ganzes verschmolzen (Verschmelzung durch Aufnahme). Die Gesellschaft hat im Wege der Abspaltung zur Aufnahme einen Teil ihres Vermögens auf die ABB AG mit Sitz in Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 4664) aufgrund des Spaltungs- und Übertragungsvertrages vom 14.04.2005 und desBeschlusses der Gesellschafterversammlung vom gleichen Tage übertragen.
 
Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen LTB Leitungsbau GmbH stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2017 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben