SV Abwicklungsgesellschaft mbH

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Aachener Str. 1053-1055
50858 Köln
Deutschland


Handelsregisternummer

HRB 50478 Köln

Unternehmensform

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

2003-04-03

Firmenstatus

eingetragen

Weitere Kontaktmöglichkeiten
 

Kurzbeschreibung

SV Abwicklungsgesellschaft mbH ist eine als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. HRB 50478 Köln. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Köln (Deutschland).

Weitere Informationen zum Unternehmen

Letzte Bekanntmachungen im Handelsregister

HRB 50478: SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschafterversammlung vom 24.03.2015 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma und Sitz) Ziffer 1 und mit ihr die Änderung der Firma beschlossen, ferner wurde § 7 (Beirat) ersatzlos gestrichen. Neue Firma: SV Abwicklungsgesellschaft mbH.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschafterversammlung vom 21.05.2013 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma und Sitz) und § 5 Ziffer 2 (Geschäftsführung, Vertretung) beschlossen, ferner wurde der Gesellschaftsvertrag insgesamt neugefasst.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Nicht mehr Geschäftsführer: Mikrikow, Uwe, Erkrath, *xx.xx.xxxx.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Prokura erloschen: Cohausz, Christian, Düsseldorf, *xx.xx.xxxx.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschafterversammlung vom 21.12.2012 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 5 Ziffer 3 (Geschäftsführung und Vertretung) beschlossen. Nach Änderung der Vertretungsbefugnis nunmehr: Geschäftsführer: Riepe, Guido, Köln, *xx.xx.xxxx, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Berichtigung von Amts wegen: Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungplanes vom 05.07.2012 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 05.07.2012 einen Teil ihres Vermögens - die Betriebsstätte Ruhpolding - als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung auf die dadurch neu gegründete SenVital Senioren- und Pflegezentrum Ruhpolding am Rathausplatz GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln, HRB 76417) als übernehmenden Rechtsträger übertragen.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungplanes vom 05.07.2012 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 05.07.2012 einen Teil ihres Vermögens - die Betriebsstätte Chemnitz - als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung auf die dadurch neu gegründete SenVital Senioren- und Pflegezentrum Chemnitz Niklasberg GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln, HRB 76415) als übernehmenden Rechtsträger übertragen. Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungplanes vom 05.06.2012 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 05.07.2012 einen Teil ihres Vermögens - die Betriebsstätte Solingen - als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung auf die dadurch neu gegründete SenVital Seniorenpark Solingen-Ohligs GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln, HRB 76419) als übernehmenden Rechtsträger übertragen. Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungplanes vom 05.07.2012 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 05.07.2012 einen Teil ihres Vermögens - die Betriebsstätte Hamburg - als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung auf die dadurch neu gegründete SenVital Senioren- und Pflegezentrum Hamburg am Barmbeker Markt GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln, HRB 76418) als übernehmenden Rechtsträger übertragen. Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
SenVital GmbH, Köln, Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln. Die Gesellschaft hat nach Maßgabe des Ausgliederungplanes vom 05.07.2012 sowie des Zustimmungsbeschlusses ihrer Gesellschafterversammlung vom 05.07.2012 einen Teil ihres Vermögens - die Betriebsstätte Ruhpolding - als Gesamtheit im Wege der Umwandlung durch Ausgliederung auf die dadurch neu gegründete SenVital Senioren- und Pflegezentrum Ruhpolding am Rathausplatz GmbH mit Sitz in Köln (Amtsgericht Köln, HRB 56417) als übernehmenden Rechtsträger übertragen. Den Gläubigern der an der Ausgliederung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Ausgliederung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Ausgliederung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
 
Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen SV Abwicklungsgesellschaft mbH stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2017 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben