Stiftung CULTURUM GmbH

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Groß Malchau 50
29597 Stoetze
Deutschland


Handelsregisternummer

HRB 202178 Lüneburg

Unternehmensform

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

2009-11-11

Firmenstatus

eingetragen

Weitere Kontaktmöglichkeiten
 

Kurzbeschreibung

Stiftung CULTURUM GmbH ist eine als Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. HRB 202178 Lüneburg. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Stoetze (Deutschland).

Die Tätigkeit der Stiftung CULTURUM GmbH ist: 1.Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Ihre Zielsetzung sieht sie in der Förderung und Gestaltung geeigneter Kultur- und Lebensformen, die insbesondere Hilfsbedürftigen zugute kommen sollen. Dies suchen die für die Gesellschaft Tätigen aus einer der Anthroposophie Rudolf Steiners verbundenen Welt- und Menschenkenntnis zu verwirklichen. 2.Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Jugendhilfe, der Wohlfahrtpflege, der Wissenschaft und Forschung und der Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der Förderung der Hilfe für Behinderte sowie die selbstlose Unterstützung von hilfsbedürftigen Personen im Sinne des § 53 AO, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Zweck der Gesellschaft ist auch die Förderung von Kunst und Kultur. 3.Der Satzungszweck soll verwirklicht werden insbesondere durch: a. Betreuung und Förderung in der Regel nach dem SGB VIII 2. Kapitel, 1. Abschnitt § 13 und 4. Abschnitt sowie SGB XII 6. Kapitel §§ 53, 54 durch Jugendämter überantworteter junger Menschen in unserer sozialtherapeutischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft; b. Seminar- und Öffentlichkeitsarbeit über pädagogische, soziale und geistesgeschichtliche Themen mit dem Angebot und der Pflege von Eurythmie, Malen, Plastizieren, "Redende und musizierende Künste" etc.; c. Zusammenarbeit mit der "Humanopolis Pädagogische Arbeitsgemeinschaft GmbH" im Rahmen ihrer satzungsgemäßen, gemeinnützigen Aufgaben; 4. Die Gesellschaft kann die vorgenannten steuerbegünstigten Zwecke auch dadurch verwirklichen, dass sie gemäß § 58 Nr. 1 AO Mittel für andere steuerbegünstigte Körperschaften beschafft, die der Förderung der in Ziffer 2 genannten Zwecke dienen. Diese haben die ihnen zugewandten Mittel ausschließlich und unmittelbar für ihre steuerbegünstigten Zwecke zu verwenden

Weitere Informationen zum Unternehmen

Letzte Bekanntmachungen im Handelsregister

HRB 202178: Stiftung CULTURUM GmbH, Stoetze, Groß Malchau 50, 29597 Stoetze. Die Gesellschafterversammlung vom 23.11.2015 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 2 (Zweck) beschlossen. Ferner wurden die §§ 5 (Dauer, Geschäftsjahr, Bekanntmachungen), 6 (Organe der Gesellschaft), 7 (Geschäftsführung), 8 (Organschaftsobmann) und 10 (Gesellschafterbeschlüsse, Stimmrecht) redaktionell geändert. Neuer Unternehmensgegenstand: 1.Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Ihre Zielsetzung sieht sie in der Förderung und Gestaltung geeigneter Kultur- und Lebensformen, die insbesondere Hilfsbedürftigen zugute kommen sollen. Dies suchen die für die Gesellschaft Tätigen aus einer der Anthroposophie Rudolf Steiners verbundenen Welt- und Menschenkenntnis zu verwirklichen. 2.Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Jugendhilfe, der Wohlfahrtpflege, der Wissenschaft und Forschung und der Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der Förderung der Hilfe für Behinderte sowie die selbstlose Unterstützung von hilfsbedürftigen Personen im Sinne des § 53 AO, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Zweck der Gesellschaft ist auch die Förderung von Kunst und Kultur. 3.Der Satzungszweck soll verwirklicht werden insbesondere durch: a. Betreuung und Förderung in der Regel nach dem SGB VIII 2. Kapitel, 1. Abschnitt § 13 und 4. Abschnitt sowie SGB XII 6. Kapitel §§ 53, 54 durch Jugendämter überantworteter junger Menschen in unserer sozialtherapeutischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft; b. Seminar- und Öffentlichkeitsarbeit über pädagogische, soziale und geistesgeschichtliche Themen mit dem Angebot und der Pflege von Eurythmie, Malen, Plastizieren, "Redende und musizierende Künste" etc.; c. Zusammenarbeit mit der "Humanopolis Pädagogische Arbeitsgemeinschaft GmbH" im Rahmen ihrer satzungsgemäßen, gemeinnützigen Aufgaben; 4. Die Gesellschaft kann die vorgenannten steuerbegünstigten Zwecke auch dadurch verwirklichen, dass sie gemäß § 58 Nr. 1 AO Mittel für andere steuerbegünstigte Körperschaften beschafft, die der Förderung der in Ziffer 2 genannten Zwecke dienen. Diese haben die ihnen zugewandten Mittel ausschließlich und unmittelbar für ihre steuerbegünstigten Zwecke zu verwenden.
Stiftung CULTURUM GmbH, Stoetze, Groß Malchau 50, 29597 Stoetze. Prokura erloschen: Müller, Klaus, Stoetze, *xx.xx.xxxx.
Stiftung CULTURUM GmbH, Stoetze, Groß Malchau 50, 29597 Stoetze. Einzelprokura: Hallensleben-Prigge, Uta, Stoetze, *xx.xx.xxxx.
Stiftung CULTURUM GmbH, Stoetze, Groß Malchau 50, 29597 Stoetze. Gegenstand von Amts wegen berichtigt, nun: Neuer Unternehmensgegenstand: 1.Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Ihre Zielsetzung sieht sie in der Förderung und Gestaltung geeigneter Kultur- und Lebensformen, die insbesondere Hilfsbedürftigen zugute kommen sollen. Dies suchen die für die Gesellschaft Tätigen aus einer der Anthroposophie Rudolf Steiners verbundenen Welt- und Menschenkenntnis zu verwirklichen. 2.Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Jugendhilfe, der Erziehung und von Kunst und Kultur, die Volks- und Berufsbildung sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen und die Wohlfahrtspflege. 3.Der Satzungszweck soll verwirklicht werden insbesondere durch: a. Betreuung und Förderung in der Regel nach dem SGB VIII 2. Kapitel, 1. Abschnitt § 13 und 4. Abschnitt sowie SGB XII 6. Kapitel §§ 53, 54 durch Jugendämter überantworteter junger Menschen in unserer sozialtherapeutischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft; b. Seminar- und Öffentlichkeitsarbeit über pädagogische, soziale und geistesgeschichtliche Themen mit dem Angebot und der Pflege von Eurythmie, Malen, Plastizieren, "Redende und musizierende Künste" etc.; c. Zusammenarbeit mit der "Humanopolis Pädagogische Arbeitsgemeinschaft GmbH" im Rahmen ihrer satzungsgemäßen, gemeinnützigen Aufgaben;
Stiftung Kulturpädagogischer Initiativbund GmbH, Stötze, Groß Malchau 50, 29597 Stötze. Die Gesellschafterversammlung vom 13.11.2012 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in §§ 1 und 2 und mit ihr die Änderung der Firma und des Unternehmensgegenstandes beschlossen. Ferner wurden geändert §§ 3 (Gemeinnützigkeit), 4 (Kapitalausstattung), 8 (Organschaftsobmann) und 10 (Gesellschafterbeschlüsse, Stimmrecht). Neue Firma: Stiftung CULTURUM GmbH. Sitz von Amts wegen berichtigt, nun: Stoetze. Berichtigung von Amts wegen zur Geschäftsanschrift: Groß Malchau 50, 29597 Stoetze. Neuer Unternehmensgegenstand: 1.Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Ihre Zielsetzung sieht sie in der Förderung und Gestaltung geeigneter Kultur- und Lebensformen, die insbesondere Hilfsbedürftigen zugute kommen sollen. Dies suchen die für die Gesellschaft Tätigen aus einer der Anthroposophie Rudolf Steiners verbundenen Welt- und Menschenkenntnis zu verwirklichen. 2.Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Jugendhilfe, der Erziehung und von Kunst und Kultur, die Volks- und Berufsbildung sowie die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen und die Wohlfahrtspflege. 3.Der Satzungszweck soll verwirklicht werden insbesondere durch: a. Betreuung und Förderung in der Regel nach dem SGB VIII 2. Kapitel, 1. Abschnitt § 13 und 4. Abschnitt sowie SGB XII 6. Kapitel §§ 53, 54 durch Jugendämter überantworteter junger Menschen in unserer sozialtherapeutischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft; b. Seminar- und Öffentlichkeitsarbeit über pädagogische, soziale und geistesgeschichtliche Themen mit dem Angebot und der Pflege von Eurythmie, Malen, Plastizieren, "Redende und musizierende Künste" etc.; c. Zusammenarbeit mit der "Humanopolis Pädagogische Arbeitsgemeinschaft GmbH" im Rahmen ihrer satzungsgemäßen, gemeinnützigen Aufgaben; d. Zusammenarbeit mit der nicht rechtsfähigen "Humanopolis-Treuhandstiftung" im Rahmen ihrer satzungsgemäßen, gemeinnützigen Aufgaben.
 
Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen Stiftung CULTURUM GmbH stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2016 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben