Volksbank Kaiserslautern eG

Deutsches Unternehmen
 

Unternehmensübersicht

Adresse

Kanalstraße 4
67655 Kaiserslautern
Deutschland


Handelsregisternummer

GnR 126 Kaiserslautern

Unternehmensform

eingetragene Genossenschaft

Alter des Unternehmens

Gründungsdatum

1899-12-31

Firmenstatus

eingetragen

 

Kurzbeschreibung

Volksbank Kaiserslautern eG ist eine als eingetragene Genossenschaft in Deutschland registrierte Unternehmung mit der Register-Nr. GnR 126 Kaiserslautern. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Kaiserslautern (Deutschland).

Die Tätigkeit der Volksbank Kaiserslautern eG ist: 1. Zweck der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder. 2. Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von banküblichen und ergänzenden Geschäften, insbesondere a) die Pflege des Spargedankens, vor allem durch Annahme von Spareinlagen; b) die Annahme von sonstigen Einlagen; c) die Gewährung von Krediten aller Art; d) die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Gewährleistungen sowie die Durchführung von Treuhandgeschäften; e) die Durchführung des Zahlungsverkehrs; f) die Durchführung des Auslandsgeschäfts einschließlich des An- und Verkaufs von Devisen und Sorten; g) die Vermögensberatung, Vermögensvermittlung und Vermögensverwaltung; h) der Erwerb und die Veräußerung sowie die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren und anderen Vermögenswerten; i) die Vermittlung oder der Verkauf von Bausparverträgen, Versicherungen und Reisen; j) Ankauf von Forderungen (Forfaitierung, Factoring). Darüberhinaus darf die Genossenschaft Ladestationen für Elektrofahrzeuge unterhalten und sämtliche Geschäfte betreiben, die hiermit in sachlichem Zusammenhang stehen. 3. Die Genossenschaft kann Zweigniederlassungen errichten und sich an Unternehmen beteiligen. Zweigniederlassungen der Genossenschaft können eine von der in § 1 Abs. 1 genannten Firma abweichende Firma führen. Die Firma der jeweiligen Zweigniederlassung kann insbesondere wie folgt gebildet werden: Volksbank (Ort der Zweigniederlassung), Zweigniederlassung der Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG. 4. Die Ausdehnung des Geschäftsbetriebs auf Nichtmitglieder ist zugelassen

Weitere Informationen zum Unternehmen

Letzte Bekanntmachungen im Handelsregister

GnR 126: Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG, Kaiserslautern, Kanalstraße 4, 67655 Kaiserslautern. Die Vertreterversammlung vom 11.05.2016 hat die Änderung des Statuts in § 1 (Firma und Sitz) und mit ihr die Änderung der Firma, § 2 (Zweck und Gegenstand) und mit ihr die Änderung des Unternehmensgegenstandes, § 24 (Zusammensetzung und Wahl des Aufsichtsrats), § 26 c (Wahlturnus und Zahl der Vertreter), § 27 (Frist und Tagungsort), § 43 (Verwendung des Jahresüberschusses) und § 46 (Bekanntmachungen) beschlossen. Neue Firma: Volksbank Kaiserslautern eG. 1. Zweck der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder. 2. Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von banküblichen und ergänzenden Geschäften, insbesondere a) die Pflege des Spargedankens, vor allem durch Annahme von Spareinlagen; b) die Annahme von sonstigen Einlagen; c) die Gewährung von Krediten aller Art; d) die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Gewährleistungen sowie die Durchführung von Treuhandgeschäften; e) die Durchführung des Zahlungsverkehrs; f) die Durchführung des Auslandsgeschäfts einschließlich des An- und Verkaufs von Devisen und Sorten; g) die Vermögensberatung, Vermögensvermittlung und Vermögensverwaltung; h) der Erwerb und die Veräußerung sowie die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren und anderen Vermögenswerten; i) die Vermittlung oder der Verkauf von Bausparverträgen, Versicherungen und Reisen; j) Ankauf von Forderungen (Forfaitierung, Factoring). Darüberhinaus darf die Genossenschaft Ladestationen für Elektrofahrzeuge unterhalten und sämtliche Geschäfte betreiben, die hiermit in sachlichem Zusammenhang stehen. 3. Die Genossenschaft kann Zweigniederlassungen errichten und sich an Unternehmen beteiligen. Zweigniederlassungen der Genossenschaft können eine von der in § 1 Abs. 1 genannten Firma abweichende Firma führen. Die Firma der jeweiligen Zweigniederlassung kann insbesondere wie folgt gebildet werden: Volksbank (Ort der Zweigniederlassung), Zweigniederlassung der Volksbank Kaiserslautern eG. 4. Die Ausdehnung des Geschäftsbetriebs auf Nichtmitglieder ist zugelassen. Bestellt als Vorstand: Dipl. Betriebswirt (FH) Kostal, Alexander, Maßweiler, *xx.xx.xxxx; Stemler, Karlheinz, Börsborn, *xx.xx.xxxx. Die Genossenschaft ist als übernehmender Rechtsträger nach Maßgabe des Verschmelzungsvertrages vom 27.06.2016 sowie der Zustimmungsbeschlüsse ihrer Vertreterversammlung vom 11.05.2016 und der Vertreterversammlung des übertragenden Rechtsträgers vom 03.05.2016 mit der Vereinigte Genossenschafts- und Raiffeisenbank Westpfalz e.G. VR-Bank Westpfalz (Amtsgericht Zweibrücken, GnR 10217) verschmolzen (Verschmelzung durch Aufnahme). Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Gesellschaften ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, nach § 19 Absatz 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
GnR 126: Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG, Kaiserslautern, Kanalstraße 4, 67655 Kaiserslautern. Die Vertreterversammlung vom 11.05.2016 hat eine Änderung des Statuts in § 37 (Geschäftsanteil und Geschäftsguthaben) und mit ihr die Zerlegung des Geschäftsanteils und § 40 (Beschränkte Nachschusspflicht) beschlossen. Genossenschaft mit beschränkter Nachschusspflicht. Haftsumme für jeden Geschäftsanteil 50,00 Euro.
GnR 126:Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG, Kaiserslautern, Kanalstraße 4, 67655 Kaiserslautern.Prokura erloschen: Stadler, Markus, Zweibrücken, *xx.xx.xxxx.
GnR 126:Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG, Kaiserslautern, Kanalstraße 4, 67655 Kaiserslautern.Bestellt als Vorstand: Kullmann, Peter, Münchweiler, *xx.xx.xxxx. Prokura erloschen: Kullmann, Peter, Münchweiler, *xx.xx.xxxx.
GnR 126:Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG, Kaiserslautern, Kanalstraße 4, 67655 Kaiserslautern.Die Vertreterversammlung vom 11.06.2014 hat eine Änderung des Status in § 2 (Zweck und Gegenstand) und mit ihr die Änderung des Unternehmensgegenstandes beschlossen. Neuer Unternehmensgegenstand: 1. Zweck der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder. 2. Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von banküblichen und ergänzenden Geschäften, insbesondere a) die Pflege des Spargedankens, vor allem durch Annahme von Spareinlagen; b) die Annahme von sonstigen Einlagen; c) die Gewährung von Krediten aller Art; d) die Übernahme von Bürgschaften, Garantien und sonstigen Gewährleistungen sowie die Durchführung von Treuhandgeschäften; e) die Durchführung des Zahlungsverkehrs; f) die Durchführung des Auslandsgeschäfts einschließlich des An- und Verkaufs von Devisen und Sorten; g) die Vermögensberatung, Vermögensvermittlung und Vermögensverwaltung; h) der Erwerb und die Veräußerung sowie die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren und anderen Vermögenswerten; i) die Vermittlung oder der Verkauf von Bausparverträgen, Versicherungen und Reisen; j) Ankauf von Forderungen (Forfaitierung, Factoring). Darüberhinaus darf die Genossenschaft Ladestationen für Elektrofahrzeuge unterhalten und sämtliche Geschäfte betreiben, die hiermit in sachlichem Zusammenhang stehen. 3. Die Genossenschaft kann Zweigniederlassungen errichten und sich an Unternehmen beteiligen. Zweigniederlassungen der Genossenschaft können eine von der in § 1 Abs. 1 genannten Firma abweichende Firma führen. Die Firma der jeweiligen Zweigniederlassung kann insbesondere wie folgt gebildet werden: Volksbank (Ort der Zweigniederlassung), Zweigniederlassung der Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG. 4. Die Ausdehnung des Geschäftsbetriebs auf Nichtmitglieder ist zugelassen.
 
Handelsregisterauszug

Amtlicher Nachweis über die Identität dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 7.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Liste der Gesellschafter

Amtlicher Nachweis über die Eigentümer dieses Unternehmens in seiner aktuellsten Fassung.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

Gesellschaftsvertrag

Das offizielle Gründungsdokument dieses Unternehmens.

€ 4.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel Vollauskunft

Umfassende Informationen über Finanzlage, Geschäftszahlen und Bilanzen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 29.00
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel FinanzCheck

Beurteilung der Finanzlage dieses Unternehmens anhand der Berechnungsmethodik von Euler Hermes.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 13.50
zzgl. 19% MwSt.
 

buergel_logo
Bürgel BoniCheck Kompakt

Beurteilung der Finanzlage sowie Nennung von Rechtsform und Geschäftszahlen dieses Unternehmens.

Bitte wählen Sie den Grund der Anfrage aus
€ 19.90
zzgl. 19% MwSt.
 

Die von der compaly GmbH abgebildeten Informationen über das Unternehmen Volksbank Kaiserslautern eG stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerfreiheit. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular .
 
© 2016 compaly - Ein Projekt der compaly GmbH
Nach oben